English

Hygiene und Schutzmaßnahmen

Wir freuen uns, Sie wieder im Rahmen der Berliner Residenz Konzerte begrüßen zu dürfen. Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Informationen rund um Ihren Konzertbesuch zusammengefasst. 

Die Seite wird regelmäßig von uns gemäß der jeweils aktuell vorliegenden Beschlusslage durch den Senat Berlin aktualisiert. 

Bitte beachten Sie, dass die Bestimmungen in den Hygieneregeln sich jedoch kurzfristig vor Veranstaltungsbeginn ändern können.

Einlass zu unseren Konzerten

Für den Einlass zu unseren Konzerten benötigen Sie folgende Dokumente

  • Ihre Konzertkarten
  • einen personalisierten und tagesaktuellen negativen SARS-CoV-2-Antigen-Testbescheid oder eine Impfbescheinigung, die belegt, dass Sie seit 14 Tagen vollständig geimpft sind. Wenn Sie in den vergangenen sechs Monaten an Corona erkrankt waren und Ihre Erkrankung mind. 28 Tage zurückliegt, akzeptieren wir auch einen entsprechenden ärztlichen oder behördlichen Bescheid
  • einen Lichtbildausweis

Unsere Konzerte unterliegen den aktuell geltenden Hygienestandards des Senats Berlin.

Bitte beachten Sie zu Ihrem eigenen Schutz und dem Ihrer Mitmenschen unsere Hygieneregeln. Besucher*innen, die gegen die Vorgaben verstoßen, können von der Veranstaltung ausgeschlossen werden. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf die Rückerstattung Ihrer Konzertkarte. 

Hygieneregeln

In den gesamten Räumlichkeiten muss eine medizinische Maske getragen werden. Diese darf nur an Ihrem Sitzplatz abgenommen werden. Bitte bringen Sie Ihre eigene frische Maske mit.

Nutzen Sie die zur Verfügung gestellten Desinfektionsspender.

Husten und niesen Sie in Ihre Armbeuge. 

Achten Sie auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zu anderen Personen.

Aktuell bieten wir keinen Garderobenservice an. Im Weißen Saal stehen aber Schließfächer zur Verfügung, die mit 1€ und 2€ Münzen genutzt werden können. 

Taschen, die größer als DIN A5 sind, sind nicht erlaubt.

Ein Besuch unserer Konzerte ist für Personen, die Krankheitssymptome aufweisen oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem COVID-19-Patienten hatten, nicht gestattet.

Alles rund um Ihren Konzertbesuch 

Kartenverkauf

Wie funktioniert der Kartenkauf und wird es eine Abendkasse geben?

Karten für die Berliner Residenz Konzerte erhalten Sie wie gewohnt in unserem Shop, per Telefon unter der Rufnummer 030 258 10 35 0 (Mo – Fr 08.00 – 18.00 Uhr), im Museumsshop Altes Schloss von Schloss Charlottenburg (Di – So 10.00 – 17.00 Uhr) und an der Abendkasse 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. 

Was passiert mit meinen Karten, wenn ein Konzert abgesagt werden muss?

Wenn ein Konzert Corona-bedingt abgesagt werden muss, können Sie Ihre über unseren Web-Shop oder über die Hotline gekauften Karten kostenfrei umtauschen. Bitte teilen Sie uns unter Angabe Ihrer Buchungsnummer Ihren neuen Wunschtermin mit.

Wir nehmen die kostenfreie Umbuchung gern für Sie vor und senden Ihnen die aktuellen Karten kontaktlos zu. Sie erreichen uns unter daniela.scholz@orangerie.berlin oder 030 258 10 35 01

Sollten Sie Ihre Karten über einen anderen Anbieter gekauft haben, bitten wir Sie diesen zwecks einer Umbuchung zu kontaktieren. 

Kann ich meine Konzertkarten bei Krankheit umbuchen?

Ja, wir haben unsere Umtauschbedingungen an diese ungewöhnliche Situation angepasst. Sollten Sie sich krank fühlen oder aus anderen Gründen unsere Konzerte nicht besuchen wollen, tauschen wir Ihre bereits über unseren Web-Shop oder die Hotline erworbenen Karten für eine andere Veranstaltung oder in Gutscheine um.

Wichtig: Bitte wenden Sie sich dafür vor der Veranstaltung unter Angabe Ihrer Buchungsnummer an unsere Tickethotline 030-2581035-0 oder per E-Mail an karten@orangerie.berlin.

Sollten Sie Ihre Karten über einen anderen Anbieter gekauft haben, bitten wir Sie diesen zu kontaktieren. 

 

Ihr Besuch der Berliner Residenz Konzerte 

Zugangsvoraussetzungen für den Besuch unserer Konzerte

  • Ihre Konzertkarten
  • einen personalisierten und tagesaktuellen negativen SARS-CoV-2-Antigen-Testbescheid oder eine Impfbescheinigung, die belegt, dass Sie seit 14 Tagen vollständig geimpft sind. Wenn Sie in den vergangenen sechs Monaten an Corona erkrankt waren und Ihre Erkrankung mind. 28 Tage zurückliegt, akzeptieren wir auch einen entsprechenden ärztlichen oder behördlichen Bescheid
  • einen Lichtbildausweis

Wie bekomme ich einen Testtermin und welche Testnachweise werden akzeptiert?

Wir bieten keine Tests vor Ort an. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig um einen Testtermin in Ihrem jeweiligen Wunschtestzentrum.
Wir akzeptieren ausschließlich Tests von zertifizierten Testzentren. 

Wie ist der Einlass geregelt?

Der Einlass zum Konzert ist streng geregelt. Jeder Gast (ausgenommen sind Gäste, die unter eine Buchung fallen) wird einzeln hineingebeten und von unserem Personal zu seinem Sitzplatz begleitet. 

Muss ich meine Kontaktdaten hinterlassen?

Wir sind verpflichtet die Kontaktdaten (Name, Adresse und Telefonnummer) aller Konzertbesucher aufzunehmen. Dafür nutzen wir die Luca-App und analoge bereitliegende Formulare. 

Gibt es eine freie Sitzplatzwahl?

Nein, wir weisen Ihnen vor Ort einen Platz in der Reihenfolge Ihres Ankommens zu. 

Gibt es ein Getränkeangebot?

Aktuell bieten wir kein Getränkeangebot an.

Gibt es Zugang zu Toiletten?

Ja, die Toiletten sind geöffnet. 

Wann dürfen Sie nicht zu uns ins Konzert?

Bitte bleiben Sie bei Krankheitszeichen wie z.B. trockener Husten, Halsschmerzen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Atemproblemen Gliederschmerzen, Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder wenn Sie in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einem COVID-19-Patienten hatten zu Hause. Das Betreten unserer Räumlichkeiten ist in diesen Fällen nicht gestattet. 
 


Sie haben noch Fragen?

Die derzeitige Situation ist von Unsicherheit geprägt. Zögern Sie daher nicht, uns im Fall von Fragen oder Unklarheiten zu kontaktieren.