English

Hygiene und Schutzmaßnahmen

Wir freuen uns, Sie wieder im Rahmen der Berliner Residenz Konzerte begrüßen zu dürfen. Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Informationen rund um Ihren Konzertbesuch zusammengefasst. 

Die Seite wird regelmäßig von uns gemäß der jeweils aktuell vorliegenden Beschlusslage durch den Senat Berlin aktualisiert.

Bitte beachten Sie, dass die Bestimmungen in den Hygieneregeln sich jedoch kurzfristig vor Veranstaltungsbeginn ändern können.

Die aktuelle Hygieneempfehlung der Senatsverwaltung von Berlin (Stand 31.03.2022) finden Sie hier.

Einlass zu unseren Konzerten

Gemäß dem neuen Bundesinfektionsschutzgesetz sind Zutrittskontrollen zur 3G-Regelung nicht mehr verpflichtend. Daher müssen Sie beim Besuch unserer Konzerte keine Nachweise vorzeigen. 

Maskenpflicht

Bei unseren Konzerten gilt eine Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske) auf allen Laufwegen, beim Einlass, im Foyer, an der Bar und in den Toiletten.

Am Sitzplatz haben wir die Maskenpflicht aufgehoben.

Laut aktuellem Hygienerahmenkonzept des Senats von Berlin dürfen alle Sitzplätze im Saal besetzt werden. Da uns die Gesundheit unserer Gäste sehr am Herzen liegt, haben wir uns freiwillig für einen Bestuhlung mit Abstand entschieden.

Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können, können Sie unsere Konzerte leider nicht besuchen.

Mindestabstand

Wir bitten Sie den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.

Hygienehinweise

  • Niesen und husten Sie bitte immer in die Armbeuge.
  • Bitte waschen und desinfizieren Sie vor und nach jeder Interaktion die Hände. Im gesamten Innenbereich sind Händedesinfektionsmittel für Sie bereitgestellt.
  • Aktuell bieten wir keinen Garderobenservice an.

Alles rund um ihren Konzertbesuch 

Kartenverkauf

Wie funktioniert der Kartenkauf und wird es eine Abendkasse geben? 

Karten für die Berliner Residenz Konzerte erhalten Sie in unserem Webshop, per Telefon unter der Rufnummer 030 258 10 35 0 (Mo - Fr 08.00 - 18.00 Uhr), im Museumsshop Altes Schloss von Schloss Charlottenburg (Di - So 10.00 - 17.00 Uhr) und an der Abendkasse 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Was passiert mit meinen Karten, wenn ein Konzert abgesagt werden muss?

Wenn ein Konzert Corona-bedingt abgesagt werden muss, können Sie Ihre über unseren Web-Shop oder über die Hotline gekauften Karten kostenfrei umtauschen. Bitte teilen Sie uns unter Angabe Ihrer Buchungsnummer Ihren neuen Wunschtermin mit.

Wir nehmen die kostenfreie Umbuchung gern für Sie vor und senden Ihnen die aktuellen Karten kontaktlos zu. Sie erreichen uns unter daniela.scholz@orangerie.berlin oder 030 258 10 35 01.

Sollten Sie Ihre Karten über einen anderen Anbieter gekauft haben, bitten wir Sie diesen zwecks einer Umbuchung zu kontaktieren. 

Kann ich meine Konzertkarten bei Krankheit umbuchen?

Ja, wir haben unsere Umtauschbedingungen an diese ungewöhnliche Situation angepasst. Sollten Sie sich krank fühlen oder aus anderen Gründen unsere Konzerte nicht besuchen wollen, tauschen wir Ihre bereits über unseren Web-Shop oder die Hotline erworbenen Karten für eine andere Veranstaltung oder in Gutscheine um.

Wichtig: Bitte wenden Sie sich dafür vor der Veranstaltung unter Angabe Ihrer Buchungsnummer an unsere Tickethotline 030-2581035-0 oder per E-Mail an karten@orangerie.berlin.

Sollten Sie Ihre Karten über einen anderen Anbieter gekauft haben, bitten wir Sie diesen zu kontaktieren. 

Gibt es eine freie Sitzplatzwahl?

Ja. Wir bitten Sie allerdings, sobald Sie Platz genommen haben,  sich nicht weiter umzusetzen.

Gibt es ein Getränkeangebot?

Ja, die Bar öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn und ist auch während der Pause für Sie geöffnet. Um Wartezeiten in der Pause zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Getränke bereits vor dem Konzert vorzubestellen.

Gibt es Zugang zu Toiletten?

Ja, die Toiletten sind geöffnet. 

Wann dürfen Sie nicht zu uns ins Konzert?

Bitte bleiben Sie bei Krankheitszeichen wie z.B. trockener Husten, Halsschmerzen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Atemproblemen, Gliederschmerzen, Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder wenn Sie in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einem COVID-19-Patienten hatten zu Hause. Das Betreten unserer Räumlichkeiten ist in diesen Fällen nicht gestattet. 

Sie haben noch Fragen?

Zögern Sie nicht, uns im Fall von Fragen oder Unklarheiten zu kontaktieren.