English
5. & 19. Dez. 2021

Adventskonzerte

Adventskonzert 05.12.2021 im Weißen Saal

Wir laden Sie herzlich ein, inmitten unruhiger Zeiten einen Moment des Innehaltens bei einem besinnlichen Adventskonzert im Weißen Saal von Schloss Charlottenburg mit seiner festlichen Atmosphäre zu genießen. Die feine Auswahl wahrer musikalischer Kostbarkeiten des Barocks – virtuos dargeboten vom Berliner Residenz Orchester unter der Leitung von Alexandra Rossmann – wird Sie verzaubern.
Neben „La Notte“, dem Flötenkonzert Nr.2 g-moll RV 439 von Antonio Vivaldi werden Kompositionen von Johann Sebastian Bach Ihr Herz erwärmen. Es erklingen u.a. seine Orchestersuite h-moll BWV 1067 und „Bereite dich, Zion“ aus dem Weihnachtsoratorium BWV 248.
Die „Weihnachtssinfonie Op. 2 Nr.12“ für Streicher & Cembalo des italienischen Komponisten und Violinisten Francesco Manfredini zaubert eine festliche Stimmung in den königlichen Saal, die auch in Georg Friedrich Händels „But who may abide the day of His coming“ aus seinem Messiah HWV 56 widerklingt. 
Gesungen werden die Arien des Konzerts von unserer bezaubernden Mezzosopranistin Friederike Harmsen.

Schenken Sie sich und Ihren Lieben ein Konzert, das eine vorweihnachtliche & friedliche Stimmung aufblühen lassen wird.
 

Adventskonzert 19.12.2021 im Weißen Saal

Schenken Sie sich kurz vor den Weihnachtsfesttagen & inmitten dieser bewegten Zeiten einen kostbaren Moment der Besinnung bei einem Adventskonzert des Kammermusikensemble des Berliner Residenz Orchesters im Weißen Saal von Schloss Charlottenburg. In der festlichen Atmosphäre des königlichen Saales spielt das Ensemble virtuos & hinreißend musikalische Perlen des Barocks, die Sie verzaubern werden. 
Neben Georg Friedrich Händels „O thou that tellest good tidings to Zion“ aus seinem Messiah HWV 56 werden Kompositionen von Johann Sebastian Bach Ihr Herz erwärmen. Es erklingen u.a. seine Orchestersuite h-moll BWV 1067 und „Schließe, mein Herze, dies selige Wunder“ aus dem Weihnachtsoratorium BWV 248.
„La Notte“, das Flötenkonzert Nr. 2 g-moll RV 439 von Antonio Vivaldi zaubert eine festliche Stimmung in den königlichen Saal, die auch in Georg Friedrich Händels „But who may abide the day of His coming“ aus seinem Messiah HWV 56 widerklingt. 
Gesungen werden die Arien des Konzerts von der bezaubernden Mezzosopranistin Friederike Harmsen. Die musikalische Leitung des Ensembles hat Alexandra Rossmann

Schenken Sie sich und Ihren Lieben ein Konzert, das eine vorweihnachtliche & friedliche Stimmung aufblühen lassen wird.

Programmablauf

16:00 Uhr; Einlass in den Konzertsaal
17:00 Uhr; Konzertbeginn

Das Konzert wird ohne Pause gespielt
Da in musealen Räumen gespielt wird, gibt es kein Getränkeangebot.

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie gemeinsame Zeit bei einem Dinner & Konzert des Berliner Residenz Orchesters im Schloss Charlottenburg.